Start >> Aktuelles >>

Pflegestärkungsgesetz


Das Wichtigste - einfach erklärt

Am 01.01.2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II – mit grundlegenden Veränderungen und zahlreichen Verbesserungen für die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz – in Kraft getreten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie

  • im Film Pflegegrad statt Pflegestufe

Aktuelle Meldungen - Detailansicht

Forschung und Wissenschaft, Erfahrungsaustausch


Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus

Internationale Studienreise diesmal nach Norwegen

In Norwegen kommen auf je 1000 Einwohner 15,4 Menschen, die an einer Demenz leiden. Im Vergleich dazu liegt die Häufigkeit in Deutschland bereits bei 20,3 Menschen auf 1000 Einwohner. Doch auch in Norwegen steigt die Zahl von Menschen mit Demenz deutlich an. Wie stellt sich ein hauptsächlich über Steuern finanziertes Gesundheitssystem auf diese Herausforderung ein? Welche Wege werden eingeschlagen, um unnötige Krankenhauseinweisungen von Menschen mit Demenz zu vermeiden? Welche nachhaltigen, integrierten oder koordinierten Versorgungsleistungen gibt es in Norwegen für akutstationär zu behandelnde Patienten mit Demenz?

Diese und andere Fragen stehen im Zentrum der nächsten Studienreise im Mai/Juni 2017 im Programm "Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus – Internationale Studienreisen", gefördert von der Robert Bosch Stiftung. (Text: g-plus)

Weitere Informationen finden Sie hier.

06.02.2017/ Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg

<< zurück zur Liste

Beratungstelefon 0711 / 24 84 96-63


Telefon © fotolia/Patrick PAZANNO

Schon vergessen?

Wir helfen weiter – kompetent und kostenlos!

Gerne auch per Mail an

beratung(at)alzheimer-bw.de


Nachhaltig Gutes tun?
Bitte unterstützen Sie die
Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg.