Start >> Aktuelles >>

Pflegestärkungsgesetz


Das Wichtigste - einfach erklärt

Am 01.01.2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II – mit grundlegenden Veränderungen und zahlreichen Verbesserungen für die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz – in Kraft getreten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie in den Filmen

  • Pflegebegutachtung mit dem MDK
  • So bereiten Sie sich auf den MDK-Besuch vor

Aktuelle Meldungen - Detailansicht

Informationen für niedrigschwellige Betreuungsangebote, Fort- und Weiterbildung


Qi Gong für Menschen mit Demenz

Noch freie Plätze für unsere Fortbildung am 14./15. Oktober

Cover Fobiprogramm

Qi Gong ist ein ganzheitliches Bewegungsverfahren, das die Bewegungsfähigkeit, Haltung, Aufmerksamkeit, Atmung und das Wohlbefinden fördert. Aufgrund seiner sanften, langsamen und leicht auszuführenden Bewegungen ist es für die Arbeit mit Demenzerkrankten besonders gut geeignet.

Qi Gong vermittelt Menschen mit Demenz Leichtigkeit, Lebensfreude und das Gefühl, eine Aufgabe bewältigen zu können. Und auch Angehörige und Betreuende profitieren vom entspannenden Effekt der Übungen.

Nähere Informationen zu dieser (und anderen) Fortbildungen finden Sie hier.

13.08.2017/ Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg

<< zurück zur Liste

Beratungstelefon 0711 / 24 84 96-63


Telefon © fotolia/Patrick PAZANNO

Schon vergessen?

Wir helfen weiter – kompetent und kostenlos!

Gerne auch per Mail an

beratung(at)alzheimer-bw.de


Nachhaltig Gutes tun?
Bitte unterstützen Sie die
Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg.