Start >> Aktuelles >>

Pflegestärkungsgesetz


Das Wichtigste - einfach erklärt

Am 01.01.2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II – mit grundlegenden Veränderungen und zahlreichen Verbesserungen für die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz – in Kraft getreten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie

  • im Film Pflegegrad statt Pflegestufe

Aktuelle Meldungen - Detailansicht

Informationen für niedrigschwellige Betreuungsangebote


Jetzt online: Rundschreiben für Betreuungsgruppen und Häusliche Betreuungsdienste 2017

Informationen aus der Koordinationsstelle Angebote zur Unterstützung im Alltag (Betreuungsgruppen/Häusliche Betreuungsdienste)

Das Rundschreiben - ein jährliches Ritual! Zum mittlerweile 19. Mal hat unsere Mitarbeiterin Sabine Hipp den Trägern, Fachkräften und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen hilfreiche Informationen rund um die bisherigen niedrigschwelligen Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz zusammengestellt, die seit diesem Jahr zu den Angeboten zur Unterstützung im Alltag gehören.

Themen des diesjährigen Rundschreibens

  • Die Pflegestärkungsgesetze 
  • Neue Unterstützungsangebote-Verordnung (UstA-VO) des Landes
  • Unser Fortbildungsprogramm 2017

Hier (Kapitel "Infomaterialien und jährliche Rundschreiben") steht Ihnen das Rundschreiben als Download zur Verfügung!

13.03.2017/ Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg

<< zurück zur Liste

Beratungstelefon 0711 / 24 84 96-63


Telefon © fotolia/Patrick PAZANNO

Schon vergessen?

Wir helfen weiter – kompetent und kostenlos!

Gerne auch per Mail an

beratung(at)alzheimer-bw.de


Nachhaltig Gutes tun?
Bitte unterstützen Sie die
Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg.