Krankheitsbilder

Auf dieser Seite finden Sie Lehr- und Dokumentarfilme, die sich mit den Krankheitsbildern von Demenzen befassen.

  • Leben mit der Diagnose
  • Pflege am Limit
  • Explodieren die Kosten? "

Themen: Wie es zur Diagnose "Demenz" kommt. Wie es sich anfühlt, wenn das Gedächtnis streikt. Wie aufwendig eine gute Betreuung ist. Keine medizinische Hilfe in Sicht? Musik für neue Lebensgefühle. Betreuende an ihrer Grenze. Das Pflegezentrum kommt nach Hause. Sich wohlfühlen bis zum Ende. Lässt sich Demenz volkswirtschaftlich verkraften? Bürgersolidarität senkt Kosten. Leben in der Gastfamilie. Kinder kümmern sich um Demenzpatienten. Neue technische Hilfsmittel für Patienten /

DVD - Edition der Neuen Züricher Zeitung, 214 Minuten

Online-Bestellung

Ein dreiteiliger Dokumentarfilm über Frontotemporale Demenz

Die Dokumentarfilme, die auf dieser DVD zusammengestellt sind, zeigen, wie dramatisch sich das Leben von drei Menschen durch die Erkrankung an Frontotemporaler Demenz (FTD) verändert und welche Auswirkungen dies auch für die Menschen um sie herum hat.

Henk, 53 Jahre, hatte eine hohe berufliche Position, begann aber aufgrund der FTD falsche Entscheidungen zu treffen. Heute betreut ihn seine Frau zu Hause mit Hilfe eines Pflegedienstes und eines speziellen Tagesbetreuungsprogramms.

Rein, 49 Jahre, hat seine Flexibilität verloren und zwanghafte Verhaltensweisen entwickelt, was für die Menschen in seinem Umkreis oft nicht einfach ist. Seine Frau hat ihre Berufstätigkeit aufgegeben und ihr Leben dem seinen untergeordnet.

Agnes, 57 Jahre, leidet unter semantischer Demenz. Sie verliert den Bezug zur Bedeutung von Wörtern und Objekten. Ihr Verhalten ist zwanghaft und zuweilen kindisch. Für die Familie ist das eine große Belastung. In der Tagespflege fühlt sie sich mit einem für sie zusammengestellten Betreuungsprogramm sehr wohl.

Die Filme tragen dazu bei, das bisher wenig bekannte Krankheitsbild der FTD besser zu verstehen. Sie stammen aus den Niederlanden und wurden von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft mit deutschen Untertiteln versehen.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft (Hrsg.) Spieldauer 74 Minuten 1. Auflage Oktober 2010, 15.- € (zzgl. Versandkostenpauschale).

Sie können diesen Film zum Preis von 15.- € (zzgl. Versandkostenpauschale) bei uns erwerben.

Online-Bestellung