Durch den Nebel Unser Kurzfilm jetzt auch auf türkisch und russisch

Informationen in anderen Sprachen

Unser neuester Film 'Durch den Nebel', der Anfang 2021 veröffentlicht wurde, sensibilisiert dafür, wie es mit Fantasie und Einfühlsamkeit gelingen kann, die Kommunikation mit Menschen mit Demenz nicht abreißen zu lassen.

Die Botschaft der bewegenden zwei Filmminuten, die aus der Sicht einer erkrankten Ehefrau erzählt werden: Trotz Demenz kann Verständigung gelingen. Unsere Kommunikation ist der Schlüssel dazu.

Nun wurde der Film auch in türkischer und russischer Sprache veröffentlicht.

Finanziell unterstützt werden unsere Filme von der Techniker Krankenkasse Baden-Württemberg, die Übersetzung wurde gefördert durch das Projekt DeMigranz und die Robert Bosch Stiftung.

Sie finden Durch den Nebel in drei Sprachen sowie unsere weiteren Kurzfilme hier.