Neue Broschüre der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Angebote zur Unterstützung im Alltag: Informationen zu Aufbau und Durchführung

Arbeitshilfen und Informationsmaterial

Die stundenweise Betreuung – ob in Form von Gruppenangeboten oder Einzelbetreuung – stellt ein wichtiges Angebot zur Unterstützung von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dar. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer übernehmen die Betreuung unter Anleitung einer Fachkraft und ermöglichen den Angehörigen, die oft rund um die Uhr präsent sein müssen, einige freie Stunden pro Woche. Menschen mit Demenz profitieren von Angeboten, die ihre Selbstständigkeit unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu sozialen Kontakten und Teilhabe eröffnen. Nach wie vor gibt es zu wenige passende Angebote, um den Bedarf der betroffenen Familien überall zu decken.

Diese Broschüre richtet sich an Alzheimer-Gesellschaften, andere Träger und Initiativen, die den Aufbau von Unterstützungsangeboten planen. Sie informiert über Voraussetzungen, Qualitätskriterien, Schulung der ehrenamtlich Tätigen sowie rechtliche Rahmenbedingungen. Aufbau, Organisation, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit werden ausführlich dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Bestellung