Was ist Rehabilitation für Menschen mit Demenz?

Therapeutische Förderung auch mit Demenz

Neben der therapeutischen Förderung des Erkrankten ist die Schulung der Angehörigen ein wichtiger Bestandteil von Reha-Angeboten, um auf die häufig belastende Situation in der Betreuung zu Hause vorzubereiten. Leider sind viele Angebote in Reha-Einrichtungen nicht oder nur unzureichend für die Behandlung und/oder Betreuung von Menschen mit Demenz eingerichtet, so dass wir Ihnen zur Zeit nur eine kleine Auswahl an Anbietern nennen können. 

Es ist in jedem Fall sinnvoll, vorab mit den jeweiligen Häusern ein offenes und ausführliches Gespräch zu führen, um falsche Erwartungen oder Voraussetzungen von vornherein auszuschließen.

Eine Liste mit Reha-Angeboten, die für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen geeignet sind, finden Sie hier.

Wir freuen uns über jede Ergänzung sowie über individuelle Erfahrungsberichte über den Aufenthalt in einer der Rehakliniken, um künftig noch detaillierter über bestehende Angebote informieren zu können.