Fachlicher Beirat

Der Fachliche Beirat der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg ist multiprofessionell mit namhaften Persönlichkeiten besetzt, u.a. aus Wissenschaft, Forschung und modellhaften Einrichtungen. Das Gremium gewährleistet den kontinuierlichen fachlichen Austausch innerhalb des Landesverbandes, um die Aktualität und Qualität unserer Arbeit zu unterstützen und zu sichern.


Im Fachlichen Beirat arbeiten mit:

Prof. Dr. Konrad Beyreuther, Heidelberg, Direktor Netzwerk AlternsfoRschung NAR, Universität Heidelberg, Molekularbiologe und weltweit bekannter Wissenschaftler im Bereich der Alzheimer Forschung.


Dr. med. Stefan Dipper, Stuttgart, Allgemeinmediziner in Stuttgart, Gerontologe, Psychotherapeut, Mitinitiator und Begleiter einer Angehörigen- und Betreuungsgruppe in Stuttgart-Degerloch.


Thomas Ebel, Abteilungsleiter am Institut für soziale Berufe Ravensburg-Wangen, Leiter der Altenpflegeschule St. Vinzenz.


Prof. Dr. Lutz Frölich, Mannheim, u.a. Leitung der Forschungsabteilung für Gerontopsychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI).


Prof. Dr. Eckart Hammer, Reutlingen, Gerontologe, Leiter des Instituts für Fort- und Weiterbildung, Evangelische Hochschule Ludwigsburg.


Dr. Susanna Re, Frankfurt, Geschäftsführerin der ProjectCare Ruhr Betriebsgesellschaft mbH


Manfred Schall, Stuttgart, Abteilung Altenhilfe im Diakonischen Werk Württemberg.


Dr. Rainer Schaub, Weinsberg, Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie im Klinikum am Weissenhof


Günther Schwarz, Stuttgart, Fachberatung Demenz der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart.


Dr. Andreas Marg ist als ständiger Gast aus dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg vertreten.