Filzen bei Demenz - Aufbaukurs

10. November 2020, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Beschreibung

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die bereits einfache Filzarbeiten mit Menschen mit Demenz durchführen. Das Arbeiten mit Vorfilz und Seide wird in diesem Kurs vertieft und die experimentelle Gestaltung von Oberflächen wird angeregt. Die Gruppenarbeit steht als Sozialform im Vordergrund.

Inhalt - Weiterbilden in der Handwerkstechnik Filzen durch Arbeiten mit Vorfilz und experimentelle Oberflächengestaltung - Pinnwand und Tischläufer für den Gruppenraum, wärmende Armstulpen in Nuno-Technik - Beachtung besonderer Bedürfnisse von Menschen mit Demenz durch Einsatz von passenden Hilfsmitteln - Erfahrungsaustausch über Filzen bei Demenz und Transfer des Gelernten in die Praxis der Teilnehmer - Praktisches Arbeiten mit Vorfilz und Seide - Vermittlung von Wissen und Sicherheit zur Durchführung von Filzprojekten in der Gruppe - Transfer in die Praxis der Teilnehmer/innen

Zielgruppe: Fachkräfte

Anmeldung erforderlich, Teilnahmekosten 118,- inkl. Materialkosten und Verpflegung

Kontakt: Frau Graf sgraf@diakonisches-institut.de 07348 98740

Veranstalter

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Telefon: +49 (0) 7348 / 98 74 0

E-Mail: infodiakonisches-institutde

Webseite: www.diakonisches-institut.de