demenz balance-Modell©–Durch Selbsterfahrung Menschen mit Demenz verstehen lernen

26. September 2019, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Parkheim Berg

Ottostraße 10, 70190 Stuttgart

Beschreibung

Verlusterfahrungen kennzeichnen das Erleben von Menschen mit Demenz. Durch das Demenz-Balance-Modell© können die TeilnehmerInnen dieser Fortbildung selbst Verluste nachempfinden und reflektieren.

Sie lernen so, Menschen mit Demenz besser zu verstehen und einfühlsam auf deren Bedürfnisse einzugehen. Basierend auf dem person-zentrierten Ansatz werden daraus neue Handlungsmöglichkeiten im Umgang und in der Kommunikation mit Menschen mit Demenz entwickelt.

Inhalt

  • demenz balance-Modell©: Einblick in die Innenwelt von Menschen mit Demenz durch Selbsterfahrung von Verlusten
  • Grundbedürfnisse von Menschen mit Demenz
  • Der person-zentrierte Ansatz nach Tom Kitwood
  • Transfer in die berufliche Praxis

Referentin: Ulrike Traub, Dipl.-Sozialpädagogin (FH),  LebensWeise im Alter, Singen, Mitglied im Vorstand der Alzheimer Gesellschaft BW e.V.

Zielgruppe:  Ehrenamtliche und Fachkräfte in Betreuungsgruppen und Häuslichen Betreuungsdiensten | Region Stuttgart

Kosten: AGBW-Mitglieder € 50,– inkl. Verpflegung | Nichtmitglieder € 60,– inkl. Verpflegung.

Anmeldeschluss: 26.08.2019

Anmeldung

Weitere Informationen als Download

Veranstalter

Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg

Melanie Ripper-Holzwarth

Telefon: +49 (0)711 / 24 84 96-71

E-Mail: melanie.ripperalzheimer-bwde

Webseite: www.alzheimer-bw.de