Start >> Spenden & Helfen >> Spende

Pflegestärkungsgesetz


Das Wichtigste - einfach erklärt

Am 01.01.2017 ist das Pflegestärkungsgesetz II – mit grundlegenden Veränderungen und zahlreichen Verbesserungen für die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz – in Kraft getreten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie in den Filmen

  • Pflegebegutachtung mit dem MDK
  • So bereiten Sie sich auf den MDK-Besuch vor

Spenden

Sie sind überzeugt von unserer Arbeit? Sie wollen dazu beitragen, dass es Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen bessergeht? Dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung!

Wir brauchen Ihre Spende z.B. für

  • die so wichtige Beratung von Betroffenen und ihren Angehörigen
  • die Fortbildung ehrenamtlich Mitarbeitender in Betreuungsgruppen und Häuslichen Betreuungsdiensten
  • den Ausbau von Hilfe- und Entlastungsangeboten im ganzen Land
  • informative und gut verständliche Veranstaltungen, die aufklären und Verständnis wecken

  • Ja, ich spende online
  • Ja, ich überweise meine Spende an
    Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.
    Baden-Württembergische Bank
    IBAN DE51 6005 0101 0001 2464 61
    BIC (Swift Code) SOLADEST600
    Verwendungszweck "Spende"

Zur Vorlage beim Finanzamt genügt bei Spenden bis 200.- € ein Überweisungsbeleg, z.B. der Kontoauszug. Für Spenden über 200.- € erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Zuwendungsbestätigung.


Beratungstelefon 0711 / 24 84 96-63


Telefon © fotolia/Patrick PAZANNO

Schon vergessen?

Wir helfen weiter – kompetent und kostenlos!

Gerne auch per Mail an

beratung(at)alzheimer-bw.de


Nachhaltig Gutes tun?
Bitte unterstützen Sie die
Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg.