Mit Demenz im Krankenhaus

Informationen für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ein Krankenhausaufenthalt ist für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen immer eine besondere Situation:

  • Für Demenzkranke ist es in der Regel kaum möglich, sich in der fremden Umgebung des Krankenhauses zurecht zu finden, sich dem vorgegebenen Tagesablauf anzupassen und bei der Diagnostik und Behandlung mitzuwirken.
  • Das medizinische und pflegerische Personal hat oftmals kaum die Zeit, Patienten mit Demenz ihren Bedürfnissen entsprechend zu versorgen.
  • Angehörige machen sich einerseits Sorgen und haben viele Fragen, sind aber gleichzeitig die wichtigste Bezugsperson für die Erkrankten, deren Fürsprecher und Ansprechpartner für Ärzte und Pflegekräfte.

Diese Mini-Broschüre soll dabei helfen, den Krankenhausaufenthalt für Menschen mit Demenz und für ihre Angehörigen leichter zu machen.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu unseren Versand- und Bearbeitungskosten.

Sie können die Broschüre auch hier herunterladen.

Fragen zum Artikel?


0,00 € *

* Alle Preise sind Inklusivpreise, zzgl. Versandkosten.
Die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. ist nicht umsatzsteuerpflichtig.