Wettbewerbe und Preise rund um Demenz, Pflege und Soziales

Ein Projekt bei einer Ausschreibung einzureichen ist eine gute Gelegenheit, eine Idee bekannter zu machen und – wenn man zu den Preisträgern gehört – Anerkennung und zusätzliche finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Wettbewerb 
ThemaBewerbungsschluss Preisgeld gesamt

Dr. Georg Schreiber-Medienpreis

Nachwuchsjournalisten, für Beiträge über Themen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales15.01.202030.500 €
Deutscher GenerationenfilmpreisWettbewerb für Filmschaffende ab 50 Jahre, aber auch für alle bis 25, die z.B. ältere Menschen porträtieren, sowie für Mehr-Generationen-Teams15.01.20208.000 €
Preis für GesundheitsnetzwerkerIdeen für integrierte Versorgungsprojekte oder bereits erfolgreich umgesetzte Versorgungsnetze31.01.202020.000 €
"... leben bis zuletzt" Journalistische Arbeiten zum Themenfeld Hospizarbeit und Palliativversorgung 28.02.202010.000 €

Lohfert-Preis 2020

Messbare Innovationen zur Verbesserung der Patientensicherheit

29.02.202020.000 €
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-WürttembergFreiwilliges gesellschaftliches Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen31.03.2020----------
Engagementpreis der Hertiestiftung Vorbildliche Aktivitäten von Selbsthilfegruppen und engagierten Menschen im Bereich Multiple Sklerose und  neurodegenerative Erkrankungen (z.B. Demenz) 01.06.202025.000 €

Otto Heinemann Preis

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege 10.06.2020----------
Marie Simon Pflegepreis Versorgungssicherheit von Pflegebedürftigen, Unterstützung pflegender Angehöriger 10.06.2020 ----------
AktivierenPreis Gesucht wird das beste Konzept für eine bewohnerorientierte Betreuung 30.06.20203.000 €
Jugenddiakoniepreis MachMit!Award Projekte in Baden-Württemberg, in denen sich junge Menschen zwischen 13 - 27 Jahren sozial engagieren 13.07.20203.500 €