'Mit Demenz leben' | Vortragsreihe

Die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg bietet monatliche Vorträge rund um das Thema Demenz an (in Kooperation mit der Fachberatung Demenz der Evangelischen Gesellschaft und dem Treffpunkt 50plus). Die Vortragsreihe soll vor allem eine Hilfestellung für pflegende Angehörige sein und insgesamt zur Information und Aufklärung über Alzheimer und andere Demenzen beitragen.

Unsere Zielgruppe sind daher sowohl pflegende Angehörige als auch Fachkräfte, Ehrenamtliche und alle anderen Interessierten. Expert*innen aus den unterschiedlichen Bereichen referieren ihre Themen laienverständlich und praxisnah. 

Die Vorträge finden jeweils monatlich mittwochs von 18 bis 20 Uhr live im Treffpunkt 50plus (Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte) und als Übertragung im Internet statt. In Abhängigkeit der Pandemielage kann es jedoch sein, dass Veranstaltungen ausschließlich online stattfinden. Wir werden Sie jeweils rechtzeitig informieren.

Vortragsprogramm 2022

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist Voraussetzung. Ausführliche Informationen erhalten Sie außerdem über das Infoschreiben (Stand 03.05.22).

Am 07.12.2022 referiert

Cathleen Todten, Dipl. Sozialpädagogin, Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg zum Thema 'Technische Hilfsmittel bei Unruhe und Hinlauftendenzen'.

Diese Veranstaltung findet ausschließlich online statt!


Zu den meisten Vorträgen gibt es eine ausführliche "Nachlese", die Sie hier finden.