Kurzfilme zum Herunterladen

Die Kurzfilme der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg zeigen kurz und prägnant wichtige Aspekte des Themas Demenz. Sie eignen sich zum Beispiel als Einstieg bei einer Veranstaltung oder Fortbildung.

So laden Sie die Filme kostenlos herunter:

  • Sie brauchen auf Ihrem PC oder Notebook ein Programm zum Abspielen von Filmen (z.B. Windows Media Player).
  • Mit der rechten Maustaste auf den Film (PC, Laptop) klicken.
  • "Video speichern unter" anklicken.
  • Auf gewünschtes Speichermedium speichern, z.B. auf die Festplatte oder einen USB-Stick.
  • Alternativ steht der jewelige Film auch als Download zur Verfügung (Smartphone, Tablet).

Wenn Sie bei Ihrer Veranstaltung über eine (stabile) Internetverbindung verfügen, können Sie die Filme natürlich auch einfach im Internet abrufen, z.B. bei YouTube.


DEMENZ Mit deiner Wirklichkeit leben

Menschen mit Demenz leben in ihrer eigenen Wirklichkeit. Dies zu erkennen und zu akzeptieren, fällt schwer. Wer nicht mit Ärger und Ablehnung reagiert, sieht wieder die Gemeinsamkeit, die trotz der Erkrankung noch immer möglich ist.

Der Kurzfilm ermutigt zum Perspektivwechsel, ohne die Belastungen zu leugnen, die mit einer Demenzerkrankung verbunden sind.

Alternativ als Download: DEMENZ Mit deiner Wirklichkeit leben


DEMENZ zusammen.leben.gestalten

Nur wenn in einer Gemeinschaft alle Bescheid wissen und Unterstützung geben, können Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen gut integriert und versorgt vor Ort leben – in ihrem Dorf, in ihrem Stadtteil, in ihrem Quartier.

Der Kurzfilm beschreibt auf liebenswerte Art, wie Integration gelingen kann.

Alternativ als Download: DEMENZ zusammen.leben.gestalten


Demenz-Diagnose: Schritt für Schritt

Was tun und wie Klarheit schaffen, wenn plötzlich der Verdacht DEMENZ im Raum steht? Nach einem ausführlichen Gespräch in der Hausarztpraxis bringen verschiedene Diagnoseverfahren Gewissheit.

Alternativ als Download: Demenz-Diagnose – Schritt für Schritt


Vergesslichkeit oder Demenz?

Vergesslich? Demenz?? Eine genaue Diagnose ist wichtig! Alzheimer ist nur eine von über achtzig Ursachen einer Demenz. Vergesslichkeit oder Orientierungsschwierigkeiten müssen nicht in jedem Fall auf eine Demenzerkrankung hinweisen.

Der Kurzfilm macht klar: Nur eine differenzierte ärztliche Diagnose schafft Sicherheit.

Alternativ als Download: Vergesslichkeit oder Demenz?


Der Weg ins Vergessen

Den Weg ins Vergessen gehen wir gemeinsam! Eine Demenzerkrankung ändert alles. Einer unsicher gewordenen Zukunft setzt der emotionale Film eine ermutigende Botschaft entgegen.

Alternativ als Download: Der Weg ins Vergessen