Wenn Sie die Nachlese zur Veranstaltung lesen möchten, klicken Sie bitte auf die Überschrift des jeweiligen Artikels.

Sexualität und Demenz

Vortragsveranstaltung am 03. Juli 2019 in Stuttgart

Dr. Xenia Vosen-Pütz, Gerontologin und langjährige 2. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg aus Aalen, referierte zum Thema "Sexualität und Demenz".


Kunsttherapeutische Angebote für Menschen mit Demenz

Vortragsveranstaltung am 26. Juni 2019 in Stuttgart

Regine Gienger, Kunsttherapeutin aus Plochingen, referierte zum Thema "Kunsttherapeutische Angebote für Menschen mit Demenz".


Frühe Diagnose und frühe Therapie: Zukunftsperspektiven und ethische Aspekte

Vortragsveranstaltung am 08. Mai 2019 in Stuttgart

Prof. Alexander Kurz, ehemaliger Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum rechts der Isar, TU München, referierte zum Thema "Frühe Diagnose und frühe Therapie: Zukunftsperspektiven und ethische Aspekte".


Gewalt in Betreuung und Pflege – Was kann helfen?

Vortragsveranstaltung am 03. April 2019 in Stuttgart

Ulla Reyle, Sozialarbeiterin, Sozialgerontologin und Geistliche Begleiterin aus Tübingen, referierte zum Thema "Gewalt in Betreuung und Pflege – Was kann helfen?".


Förderung von Menschen mit Demenz durch kognitive Aktivierung

Vortragsveranstaltung am 13. März 2019 in Stuttgart

Annette Reinhart, Sozialarbeiterin, Gedächtnistrainerin und Ausbildungsreferentin der Stiftung Lesen aus Schwarzach im Odenwald, referierte zum Thema "Förderung von Menschen mit Demenz durch kognitive Aktivierung".


Schmerzen bei Menschen mit Demenz erkennen und lindern

Vortragsveranstaltung am 27. Februar 2019 in Stuttgart

Sabine Kleinschmager, Fachkraft für Gerontopsychiatrie aus Bietigheim-Bissingen  referierte zum Thema "Schmerzen bei Menschen mit Demenz erkennen und lindern".