Virtuell: Veranstaltungen (auch) im Internet

Als eine Folge der Corona-Pandemie finden zahlreiche Veranstaltungen seit dem Frühjahr 2020 ausschließlich im Internet statt oder es gibt wegen der geringeren zulässigen Teilnehmendenzahl vor Ort zusätzlich eine Onlineübertragung.

Neben den vielen Nachteilen (Online kann ein wirkliches Zusammentreffen, einen echten Austausch vor Ort oft nicht gleichwertig ersetzen), gibt es aber auch Vorteile: Es können oft mehr Menschen teilnehmen, die zudem Anreise und evtl. Unterbringung sparen, gerade auch bei bundesweiten oder gar internationalen Veranstaltungen.

Zeitraum: 16. Juni 2021 - 17. Juni 2022

10 Einträge gefunden

Internet, Videoveranstaltung

15. April 2021 - 22. Juni 2021 Online-Vortragsreihe: Zuhause im Alter – Im Alter zuhause

Gemeinsame Vortragsreihe der Volkshochschule Tübingen und der Beratungsstelle für ältere Menschen...

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

16. Juni 2021 , 18:00 Uhr Mit Demenz leben – Monatliche Vortragsreihe in Stuttgart

DaisiiTraining – Konzept für Musik und Rhythmus für ein gesundes Altern mit Demenz | Sonja Oellermann, Musikgeragogin, Gesangs- und Musikpädagogin, Bruchsal

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

25. Juni 2021 - 27. Juni 2021 Eine Betreuungsgruppe leiten – ein Team von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen führen

ACHTUNG: Veranstaltung findet aufgrund der Coronapandemie ONLINE statt (ursprünglich geplant in Aulendorf) Die Leitung einer Betreuungsgruppe ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die viele Fachkräfte ohne eine entsprechende Vorbereitung übernehmen. In dieser Fortbildung können Sie sich mit Ihrer Rolle als GruppenleiterIn auseinander setzen und im Austausch mit anderen Fachkräften Ihr Selbstverständnis klären. Einen besonderen Stellenwert hat dabei das Verhältnis zwischen der Gruppenleitung und den ehrenamtlich Engagierten...

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

14. Juli 2021 , 18:00 Uhr Mit Demenz leben – Monatliche Vortragsreihe in Stuttgart

ONLINE!! Die Herausforderung Demenz annehmen – Wissen, Verstehen, Handeln | Demenz Partner Schulung | Ute Hauser, Geschäftsführerin Alzheimer Gesellschaft BW e.V. | Selbsthilfe Demenz, Stuttgart

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

22. Juli 2021 , 09:15 Uhr Wie erreichen wir 'Frühbetroffene' Menschen mit neurokognitiver Störung?

Wenn es  um neurokognitive Störungen (früher: Demenz) geht, zeigt sich ein Problem unseres Sozial-und Gesundheitssystems: für die Gruppe frühbetroffener Personen hat es keine passenden Unterstützungsangebote entwickelt. Diese Gruppe findet kaum Beachtung!

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

22. Juli 2021 , 15:30 Uhr Online-Seminar für Angehörige und Pflegende: Hören, Schwerhörigkeit und Demenz

In den von der Veronika-Stiftung geförderten Online-Seminaren werden wichtige Grundlagenthemen umfassend und leicht verständlich von Expertinnen und Experten für Angehörige von Menschen mit Demenz oder professionell Pflegende aufgearbeitet. Die Referenten führen 60 Minuten durch ihren jeweiligen Themenbereich und stellen Videosequenzen vor, die realistischen Alltagssituationen nachempfunden sind, um so anhand authentischer Beispiele mögliche Lösungsstrategien zu erläutern und hilfreiche Anregungen zu geben. Alle Referenten stehen nach ihrem Vortrag noch für Fragen bereit.

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

24. Juli 2021 , 10:30 Uhr KINDERUNI: Bügeleisen im Kühlschrank? – Wie können wir Menschen mit Demenz unterstützen?

Kinder haben viele Fragen zu den verschiedensten Themen, aber nur in seltenen Ausnahmefällen stehen echte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Verfügung, die sie beantworten. Die Kinderuni der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd soll diese Situation ändern...

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

27. Juli 2021 , 15:30 Uhr Online-Seminar für Angehörige und Pflegende: Was ist Demenz?

In den von der Veronika-Stiftung geförderten Online-Seminaren werden wichtige Grundlagenthemen umfassend und leicht verständlich von Expertinnen und Experten für Angehörige von Menschen mit Demenz oder professionell Pflegende aufgearbeitet. Die Referenten führen 60 Minuten durch ihren jeweiligen Themenbereich und stellen Videosequenzen vor, die realistischen Alltagssituationen nachempfunden sind, um so anhand authentischer Beispiele mögliche Lösungsstrategien zu erläutern und hilfreiche Anregungen zu geben. Alle Referenten stehen nach ihrem Vortrag noch für Fragen bereit.

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

29. Juli 2021 , 15:30 Uhr Online-Seminar für Angehörige und Pflegende: Kommunikation mit Menschen mit Demenz

In den von der Veronika-Stiftung geförderten Online-Seminaren werden wichtige Grundlagenthemen umfassend und leicht verständlich von Expertinnen und Experten für Angehörige von Menschen mit Demenz oder professionell Pflegende aufgearbeitet. Die Referenten führen 60 Minuten durch ihren jeweiligen Themenbereich und stellen Videosequenzen vor, die realistischen Alltagssituationen nachempfunden sind, um so anhand authentischer Beispiele mögliche Lösungsstrategien zu erläutern und hilfreiche Anregungen zu geben. Alle Referenten stehen nach ihrem Vortrag noch für Fragen bereit.

Virtuell: Veranstaltungen im Internet

Internet, Videoveranstaltung

03. August 2021 , 15:30 Uhr Online-Seminar für Angehörige und Pflegende: Selbstfürsorge für pflegende Angehörige

In den von der Veronika-Stiftung geförderten Online-Seminaren werden wichtige Grundlagenthemen umfassend und leicht verständlich von Expertinnen und Experten für Angehörige von Menschen mit Demenz oder professionell Pflegende aufgearbeitet. Die Referenten führen 60 Minuten durch ihren jeweiligen Themenbereich und stellen Videosequenzen vor, die realistischen Alltagssituationen nachempfunden sind, um so anhand authentischer Beispiele mögliche Lösungsstrategien zu erläutern und hilfreiche Anregungen zu geben. Alle Referenten stehen nach ihrem Vortrag noch für Fragen bereit.

Virtuell: Veranstaltungen im Internet