In Baden-Württemberg

Gerne können Sie Ihre Suche mit dem untenstehenden Filter eingrenzen. Wenn Sie ein Termin interessiert, finden Sie durch Anklicken alle weiteren Detailinformationen.

Termine filtern


Zeitraum: 17. Juli 2024 - 18. Juli 2025

77 Einträge gefunden

Internet, Online-Veranstaltung

17. Juli 2024 , 18:00 Uhr Mit Demenz leben – Monatliche Vortragsreihe in Stuttgart

Demenz und Traumata – Herausforderndes Verhalten verstehen | Referentin: Sabine Tschainer-Zangl, Dipl.-Theologin und Dipl.-Psycho-Gerontologin, München Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet ausschließlich online statt!

Vortrag/Informationsveranstaltung

Dornstadt, Diakonisches Institut für Soziale Berufe

18. Juli 2024 , 09:00 Uhr Die Zeit heilt nicht alle Wunden! Demenz oder Trauma?

Viele hochaltrige und demenziell erkrankte Menschen, die wir in den Einrichtungen betreuen und begleiten, erlebten den zweiten Weltkrieg oder die Zeit danach. In dieser Zeit erlebten Sie in jungen Jahren Flucht, Bombenangriffe, Vergewaltigungen und hautnah Verluste durch den Tod. Dies sind oft schwere traumatische Ereignisse. Menschen, die solche Traumaereignisse erlebt haben, fühlen sich existenziell erschüttert oder bedroht...

Fort-/Weiterbildung/Seminar/Schulung/Workshop

Stuttgart, Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart

18. Juli 2024 , 09:30 Uhr Begleitung von Menschen mit Frontotemporaler Demenz (FTD) in Unterstützungsangeboten

Was ist Demenz? Was versteht man unter einer Frontotemporalen Demenz? Und was bedeutet eine solche Diagnose für Familien und Zugehörige? Das Krankheitsbild der FTD stellt Familien und das Umfeld der betroffenen Person im Alltag vor ganz besondere Herausforderungen...

Fort-/Weiterbildung/Seminar/Schulung/Workshop

Pforzheim, PZ-Forum

24. Juli 2024 , 18:00 Uhr Menschen mit Demenz mitten in Pforzheim, mitten in meinem Leben, mitten im Alltag!

Demenz ist ein Thema, das uns häufig Angst macht. Was ist das eigentlich? Wie begegne ich Menschen mit Demenz im Alltag? Wer konkret mit Menschen mit Demenz in Familie, Nachbarschaft, am Arbeitsplatz oder in der Öffentlichkeit konfrontiert wird, ist zunächst eher verunsichert. Doch Unsicherheiten führen schnell zu Rückzug, Isolation und sozialer Ausgrenzung...

Vortrag/Informationsveranstaltung

Stuttgart, Begegnungsstätte Cannstatter Brücke

25. Juli 2024 , 14:00 Uhr Historischer Stadtteilspaziergang Bad Cannstatt

Für Senior*innen sind Stadtführungen oft zu lang und führen über zu weite Strecken. Wenn es Ihnen auch so geht, dann sind Sie bei diesem Stadtspaziergang genau richtig. Es erwartet Sie ein kleiner historischer Input an einem interessanten Ort, etwas Bewegung und immer auch etwas Neues zum Entdecken...

Veranstaltung für Menschen mit Demenz

Pforzheim, Hofgut Buckenberg

19. August 2024 , 14:45 Uhr Alpakaspaziergang für Menschen mit Demenz und ihre An-/Zugehörige

Der Umgang mit Alpakas wirkt stimmungsaufhellend und beruhigend. Ihre ruhige, fast majestätische Art lenkt ab vom Stress des Alltags. Gerade bei Erkrankungen wie Demenz wirkt das Zusammensein mit den Tieren positiv auf den Menschen...

Vortrag/Informationsveranstaltung

Karlsruhe, Gustav-Jacob-Waldzentrum

31. August 2024 - 01. September 2024 Tapetenwechsel: Wochenenden für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen im Waldheim

Die Wochenenden sind für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen konzipiert, die ohne lange Anfahrtswege in Karlsruhe Erholung, Abwechslung und Gemeinschaft suchen. An einem Wochenende im Juni und zwei Wochenenden im September bietet das Diakonische Werk Karlsruhe je einen Samstag und Sonntag zusammen an. Die Tage beginnen ab 10:00 Uhr und enden spätestens um 17:30 Uhr. Die Wochenenden können einzeln gebucht werden.

Angebot für Angehörige Veranstaltung für Menschen mit Demenz

Rastatt, Landratsamt

10. September 2024 - 27. September 2024 Leben mit Demenz: Veranstaltungsreihe im Landkreis Rastatt zur Woche der Demenz 2024

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Rastatt nimmt den Welt-Alzheimertag 2024 zum Anlass und bietet mit den 'Demenz-Wochen' im September eine vielfältige Veranstaltungsreihe. Mit unterschiedlichen Themenaspekten möchte die Anlaufstelle umfassend informieren und Wissen im Umgang mit demenziell erkrankten Personen weitergeben. Nur so lässt sich Verständnis für die Situation Betroffener schaffen und deren Erlebniswelt stärken...

Welt-Alzheimertag/Woche der Demenz

Pliezhausen, Café Kännle

10. September 2024 , 19:00 Uhr Vorsorge, Vollmacht und rechtliche Betreuung

Referent: Thomas Jäger, Dipl. Soz.päd.

Vortrag/Informationsveranstaltung

Neuffen, AVA Demenz gGmbH

11. September 2024 , 09:00 Uhr Sexuellem Verhalten mit Validation begegnen

In diesem Seminar wollen wir uns mit Vorurteilen und Tatsachen bezüglich Sexualität im Alter beschäftigen. Dabei schauen wir uns die Biografien von Älteren an und wie diese sich auf das heutige Verhalten auswirken können. Ebenso schauen wir auf Auswirkung von Medikamenten und Krankheiten. Hier wird besonders auf Demenzerkrankungen gesehen und wie die Erkrankung sich auf sexuelle Bedürfnisse und Verhalten auswirkt...

Fort-/Weiterbildung/Seminar/Schulung/Workshop